CTE Tarife 2022 & Schienennutzungsbedingungen Anschlussbahn

NBS-Schienennutzungsbedingungen AB Terminal Enns

 

Tarifblatt AB-Infrastrukturbenutzungs Entgelte 2022

Die Container Terminal Enns GmbH ist gemäß §7 Eisenbahngesetz (EisbG) Betreiber der Anschlussbahn im Ennshafen.  Mit ca. 30 Kilometern nutzbaren Gleisen betreiben wir die zweit größte Anschlussbahn Österreichs. Die Nutzung unserer Anschlußbahn wird gemäß §75a Abs. 2 EisbG., allen Zugangsberechtigten (ZB), diskriminierungsfrei ermöglicht. Die Nutzung der Anschlussbahn erfolgt aus schließlich auf Basis der CTE Nutzungsbedingungen, entsprechend unserer Kapazitäten und gegen Verrechnung eines Infrastrukturbenutzungsentgeldes (IBE).

 

Für die Nutzung der Serviceeinrichtungen des Containerterminals CTE im Ennshafen muß ein Terminalslot vereinbart sein und ein Dienstleistungsvertrag für Terminalleistungen mit dem Zugangsberechtigten geschlossen worden sein.

 

Die LKW-Abfertigung erfolgt TOUCH-FREE entweder über das Fahrergate oder über das BAR-Code System SUPERFAST-LANE (TRUDI). Beide Systeme werden KOSTENLOS zur Verfügung gestellt. Eine aufwandsbedingte Vergebührung von Interchange Abfertigungen behalten wir uns vor, wenn die vom Terminal zur Verfügung gestellten Systeme NICHT genutzt werden und unser Personal den Gateprozess unterstützen muss.

 

Als Download stehen Ihnen die Nutzungsbedingungen-Schiene (NBS) und das Tarifblatt für die Benutzung unserer Anschlussbahn zur Verfügung.

 

Die bereits angekündigte Erhöhung der Terminalkonditionen für 2022 wird als Download zur Verfügung gestellt. Wir erlauben uns gleichzeitig darauf hinzuweisen, dass auch für 2023 eine Erhöhung der Tarife vorgesehen ist. 

 

Wenn Sie auf Basis unserer NBS Kombinierte Verkehre über den Terminal Enns steuern wollen, übermitteln Sie uns bitte eine SLOT-Anfrage. Ein Formular steht zum Download zur Verfügung. Eine endgültige SLOT Bestätigung für KV-Verkehre erfolgt nach der Prüfung der Kapazitäten und wenn eine kommerzielle Vereinbarung mit der CTE im Rahmen eines Umschlagsvertrages getroffen wurde.

 

Rückfragen: office@ct-enns.at     oder    dispoleitung@ct-enns.at

 

Unsere Terminalleistungen basieren auf den allgemeinen Österreichischen Speditionsbedingungen AÖSP. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind für jede kaufmännische Leistung des Unternehmens anzuwenden und im Download auf dieser Website verfügbar.

Hotline

Hotline

Gerne können Sie uns auch telefonisch kontaktieren unter:

Tel. +43 7223 81247